Service

Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz (In Verbindung mit der Nutzung von e-learning-Angeboten und / oder Teilnahme an Präsenzveranstaltungen)

rtaustria, Berufsfachverband für Radiologietechnologie Österreich; Johannes Gutenberg-Straße 3; 2700 Wiener Neustadt; Web: www.radiologietechnologen.at; Mail: office@radiologietechnologen.at; 

ZVR: 606626530

DVR: 4002959

Fassung vom:  1.1.2013 – Version: 01, Gültigkeit ab: 1.1.2013

rtaustria ist bestrebt, eine gendersensible Schreibweise einzuhalten. Aus Gründen der Lesbarkeit verwendet rtaustria auf den bereitgestellten Seiten unter www.radiologietechnologen.at und deren Inhalten gelegentlich nur die männliche Form. Selbstverständlich spricht rtaustria Frauen und Männer gleichermaßen an. Soweit in diesem Dokument personenbezogene Begriffe verwendet werden, kommt ihnen damit keine geschlechtsspezifische Bedeutung zu. Sie sind bei der Anwendung auf bestimmte Personen in der jeweils geschlechtsspezifischen Form zu verwenden.

1. Allgemeines

Die Betreiber/innen www.radiologietechnologen.at verpflichten sich zu jeder Zeit zur Einhaltung aller nachgenannten inneren als auch äußeren Schutzmaßnahmen. Die Online-Lern-Plattform von rtaustria (= Veranstalter) benötigt für ihre Funktion unter anderem sensible Personendaten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum …). Dieses Dokument beschreibt Maßnahmen zu deren Schutz vor unberechtigtem Zugriff. Der Vertrag mit den TeilnehmerInnen kommt zustande durch Freischaltung des Webapplikationsdienstes durch den Veranstalter nach Anmeldung und Registrierung der Teilnehmer/innen . Die nachfolgend beschriebene Erklärung zum Datenschutz gilt in der jeweils gültigen Fassung und ist integrierender Bestandteil der AGB von rtaustria in der jeweils gültigen Fassung.

2. Zweck

Der/Die Veranstalter/in steht zu seiner/ihrer Verantwortung, persönliche Daten (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, …) zu schützen. In diesem Dokument wird erläutert, welche Daten im Zuge der Nutzung von Online-Lern-Plattform von rtaustria erhoben und für welche Zwecke sie verwendet werden. Im Sinne der für die Online-Lern-Plattform geltenden Qualitätsanforderungen umfasst diese Offenlegung nicht nur personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum E-Mail-Adresse, …), sondern auch solche Daten, deren Personenbezug nicht eindeutig feststeht (z.B. IP-Adresse, …) und Daten, bei denen kein Personenbezug gegeben ist (z.B. Unternehmensdaten, …).

3. Geltungsbereich

Diese Erklärung gilt für die Domäne www.radiologietechnologen.at und alle Unterseiten. Sie gilt ferner für alle auf diese Domäne zugriffsberechtigten Mitarbeiter/innen von rtaustria.

4.Erhebung von Daten

4.1 Allgemeines

Personenbezogenen Daten von Teilnehmer/innen (z.B. Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, …) werden seitens des Veranstalters nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts (DSG 2000 idgF.) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf Webseiten und Webapplikationen bzw. auf die Online-Lern-Plattform von rtaustria.

4.2 Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u. a. folgende Sitzungsdaten (Logdaten) erfasst, die der Internet-Browser bei jedem Besuch des Webportals bzw. der Online-Lern-Plattform von rtaustria übermittelt: Browsertyp und -version (User Agent) verwendetes Betriebssystem, Webseite, von der die TeilnehmerInnen den Veranstalter besuchen (Referrer URL). Webseite, welche die Teilnehmer/innen besuchen, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse, Diese anonymen Daten (z.B. Browsertyp, Betriebssystem, Referrer URL, …) werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

4.3 Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

4.4 Nutzungsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme der Online-Lern-Plattform von rtaustria zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zur Vertragsabwicklung verwendet. Unter Nutzungsdaten fallen insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von den Teilnehmer/innen in Anspruch genommene Online-Lern-Plattform. Nutzungsdaten für Zwecke der Abrechnung (sog. Abrechnungsdaten) darf der Veranstalter an andere Anbieter oder Dritte übermitteln, soweit dies für Zwecke der Abrechnung mit den Teilnehmer/innen erforderlich ist. Diese Nutzungs- und Abrechnungsdaten werden vom Veranstalter gelöscht, sobald sie nicht mehr zur Vertragserfüllung und Vertragsabwicklung benötigt werden. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

5. Zugriffsberechtigungen

Zugriffsberechtigt bezüglich aller genannten Daten sind die für den technischen Betrieb des Webportals zuständigen SystemadministratorInnen des Veranstalters. Erweiterte Zugriffsrechte sind im jeweiligen Vertragsverhältnis zusätzlich schriftlich festzuhalten.

6. Geheimhaltung

Der/Die Veranstalter/in und seine/ihre Mitarbeiter/innen verpflichten sich, alle im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Teilnehmer/innen zur Kenntnis gelangenden Geschäftsgeheimnisse mit ordentlicher Sorgfalt zu wahren, die gesetzlichen Bestimmungen laut Datenschutzgesetz (DSG 2000 idgF.) einzuhalten und alle diesbezüglichen Informationen und Unterlagen vertraulich zu behandeln. Die Sorgfalts- und Verschwiegenheitspflicht währt über das Vertragsende hinaus und gilt auch, wenn eine Zusammenarbeit nicht zustande kommt.

7. Speicherung

Die angegebenen Daten werden vom Veranstalter gespeichert. Von diesen Daten werden Kopien ausschließlich im Rahmen der Datensicherung hergestellt.

8. Auskunft

Auskünfte über gespeicherte Personendaten können nur über schriftliche Anfrage an den Veranstalter erteilt werden. Kontaktdetails entnehmen Sie dem Impressum