Mammographie-Screening

Termine Mammographie-Screening

Termine 2019

Die Termine 2019 für die Ersteller- und Refresherkurse wurden approbiert und stehen fest. Eine Anmeldung ist aktuell noch nicht möglich.

Bei Interesse zu einem bestimmten Termin, schreiben Sie bitte ein Mail an kursadmin@radiologietechnologen.at. Sobald die Anmeldung zu den Terminen möglich ist, informieren wir Sie dann per eMail.

Erstellerkurse 2019

23.03.2019: Diagnosehaus 18 / Wien (8:00-12:40)
18.05.2019: Dr. Karlo / Dr. Pichler, Klagenfurt (8:00-12:40)
05.10.2019: Dr. Partl, Kitzbühel (8:00-12:40)

Refresherkurse 2019

18.05.2019: Dr. Karlo / Dr. Pichler, Klagenfurt (14:00-18:00)
15.06.2019: Bildungshaus Don Bosco, Wien (08:30-12:30)
15.06.2019: Bildungshaus Don Bosco, Wien (13:30-17:30)
05.10.2019: Dr. Partl, Kitzbühel (14:00-18:00)
23.11.2019: Salzburg (08:30-12:30)
23.11.2019: Salzburg (13:30-17:30)

approbierter Erstellerkurs

Alle ErstellerInnen, die im Rahmen des österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms Mammographien erstellen, haben vor Teilnahme am Programm einen Erstellerkurs zu absolvieren.

Zulassungsvoraussetzung für den ErstellerInnen-Kurs:

  • Berufsberechtigung (Nachweise erforderlich)

Der Erstellerkurs dauert insgesamt 13 Stunden; davon sind 8 Std 20 Minuten über ein e-learning Tool zu absolvieren.

Informationen Erstellerkurs

Refresherkurs

Der Refresher-Kurs (RF-Kurs) für Ersteller/innen im Rahmen des Brustkrebs-Früherkennungsprogramms ist als laufende Fortbildungsmaßnahme anrechenbar, welche gemäß 2. Zusatzprotokoll zum Vorsorgeuntersuchungs-Gesamtvertrag mindestens alle drei Jahre verpflichtend zu absolvieren ist.

Zulassungsvoraussetzung für den Refresher-Kurs:

  • ErstellerInnenkurs
  • Multidisziplinärer Kurs

Der Refresherkurs dauert insgesamt 7,5 Stunden; davon sind 3,5 Stunden über ein e-learning Tool zu absolvieren.

Informationen Refresher-Kurs

FAQ zu Ersteller- und Refresherkurs

Ja, es sind Termine für 2020 geplant. Abonnieren Sie unseren Newsletter oder facebook.at/rtaustria - dann sind Sie immer up-to-date.

Ja, als Kriterium gilt das Kursjahr in dem der Ersteller-Kurs abgelegt wurde.

Gemäß 2. Zusatzprotokoll zum Vorsorgeuntersuchungs-Gesamtvertrag ist mindestens alle drei Jahre eine anerkannte Fortbildungsmaßnahme verpflichtend zu absolvieren. Die angebotenen Refresherkurse von rtaustria sind von der Zertifikatskomsission approbiert und damit als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.

Gemäß 2. Zusatzprotokoll zum Vorsorgeuntersuchungs-Gesamtvertrag ist mindestens alle drei Jahre eine anerkannte Fortbildungsmaßnahme verpflichtend zu absolvieren. Die angebotenen Refresherkurse von rtaustria sind von der Zertifikatskomsission approbiert und damit als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.