CPD-Bildungsprogramm

CPD Zertifikat (Fortbildungsdiplom)

CPD Zertifikat

Das CPD Zertifikat dient als Nachweis der vorgeschriebenen verpflichtenden Fortbildung gemäß § 11d MTD-Gesetz. Es hilft als Nachweis bei Studienanrechnungsverfahren und Bewerbungsverfahren und ermöglicht automationsunterstützt einen Europäischen Lebenslauf zu erstellen. Durch die Dokumentation in ihrem persönlichen Bildungsportfolio wird Ihnen die  Meldung an das Berufsregister erleichtert.

Es sind innerhalb von 3 Jahren (= 1 Periode) mindestens 100 CPD-Punkte zu erreichen, wobei ab dem Monat der Einreichung die eingereichten Fort- bzw. Weiterbildungen nicht länger als 3 Jahre zurückliegen dürfen. Wenn die erforderlichen 100 Punkte erreicht worden sind, kann ein Antrag auf das Zertifikat gestellt werden. Alle Unterlagen senden Sie (als Kopie!) an das Verbandsbüro rtaustria bzw. eingescannt an bildung@radiologietechnologen.at, wo die Prüfung der Unterlagen stattfindet.

Hinweis: In Ausnahmefällen (erstmalige Einreichung) kann ein Zertifikat auch für eine Periode davor ausgestellt werden.