Berufsverband

Internationale Verbände

Die internationale Vernetzung ist für das nationale Weiterkommen von besonderem Wert.

rtaustria ist Mitgliedsorganisation des Weltverbands für Radiologietechnologie (ISRRT), sowie des europäischen Verbandes (EFRS) und lebt mit diesen auf unterschiedlichen Ebenen eine gute Zusammenarbeit. Gesundheitspolitische Entwicklungen finden in vielen Fällen ihren Ursprung in der Europäischen Union. Der EFRS ist die Stimme der RadiologietechnologInnen im europäischen Kontext und gegenüber den RepräsentantInnen der Europäischen Union.

EFRS - European Federation of Radiographer Societies

EFRS was founded in 2008 by 27 professional societies of radiographers (rtaustria was one of the founders).

The European Federation of Radiographer Societies (EFRS) represents over 100.000 Radiographers and over 8.000 students.

The role of the European Federation of Radiographer Societies (EFRS) is to represent, promote and develop the profession of radiography in Europe, within the whole range of medical imaging, nuclear medicine and radiotherapy and moreover everything that is directly or indirectly related or beneficial to this role, everything in the broadest meaning.

ECR - European Congress of Radiology

The ECR can be considered the annual meeting of radiographers in Europe.

The European Federation of Radiographer Societies (EFRS) and the European Society of Radiology (ESR) both recognise ECR as the official annual scientific meeting in medical imaging for radiographers. EFRS is responsible for setting up the specific radiographer programme with dedicated sessions every day.

ESR-Membership
For € 11 annual membership radiographers can become ESR-Member and benefit from reduced registration fees for ECR 2018 (provided that ESR 2017 membership is activated and approved by August 31, 2017).

ISRRT - International Scociety of Radiographers and Radiological Technologists

The ISRRT is the Voice of Radiography and Therapy radiation professionals,  worldwide.
  

ISRRT Mission Statement
" To improve the standards of delivery and practice of medical imaging and radiation therapy throughout the world by acting as the international liaison organisation for medical radiation technology and by promoting Quality Patient Care, Education and Research in the radiation medicine sciences".

Weiteres Netzwerk

Radiologietechnologen/innen sind auch in der EANM - der nuklearmedizinischen europäischen Gesellschaft sowie in der ESTRO (European Scociety of Radiotherapy and Onkology) vertreten.

ESTRO RTT Alliance

rtaustria hat vor kurzem ein Abkommen mit der ESTRO unterzeichnet. Dieses Abkommen ermöglicht es allen rtaustria Mitgliedern, die in der Strahlentherapie tätig sind eine für die Mitglieder kostenlose Mitgliedschaft bei der ESTRO in der sogenannten ESTRO RTT alliance zu erhalten. Diese Mitgliedschaft ermöglicht unter anderem, den Zugang zu ESTRO diversen Publikationen und Richtlinien, die Möglichkeit sich für Förderungen in der ESTRO zu bewerben und vergünstigt in tipsRO, einem open access journal v.a. für RadiologietechnologInnen, zu publizieren, sowie eine Preisreduktion für eine ESTRO Fortbildung pro Mitglied und Jahr.
Es besteht somit für in der Strahlentherapie tätigen RadiologietechnologInnen die Möglichkeit zum Preis der rtaustria Mitgliedschaft sowohl die Mitgliedschaft bei der ÖGRO ARGE RT als auch bei der ESTRO ohne zusätzliche Kosten zu erhalten.